Delinat im neuen Kleid – vom E-Shop bis zur Tragtasche


Die Firma

Das Familienunternehmen verkauft vorwiegend auf dem Versandweg in der Schweiz, in Deutschland und Österreich jährlich rund 3.5 Millionen Flaschen Wein. Zusätzlich betreibt Delinat in der Schweiz vier Weindepots und zwei Weinshops. 2013 wurde Delinat mit dem renommierten deutschen CSR-Preis für Biodiversitätsmanagement ausgezeichnet. 2014 erhielt Delinat als erstes gewinnorientiertes Unternehmen den Binding-Preis für Umwelt- und Naturschutz.

Delinat beauftragte Karling nach einer Konkurrenzpräsentation mit dem Neuauftritt getreu der Maxime „Online first“.

 

Die Umsetzung

Karling hat die Markengrundelemente inklusive Logo überarbeitet. Dabei wurden das bekannte Markenzeichen – die Delinat-Schnecke – beibehalten aber deutlich modernisiert. Mit der Anpassung des Corporate Designs wurden zahlreiche Massnahmen neu gestaltet, wie zum Beispiel die Versandkartons, der Auftritt am POS, die Anzeigen und sämtliche Editorial und Direct Marketing Drucksachen.

Parallel erfolgte der umfangreiche Relaunch der Online-Plattform delinat.com. Karling hat dabei nicht nur das komplette Design der Templates erstellt, sondern auch teilweise Content erarbeitet und diverse User Experience Entscheidungen mitgeprägt. So wurde beispielsweise der Bestellprozess der Weinabos komplett neu gestaltet.

Die responsive Website und der HTML-Newsletter wurden bei Delinat intern umgesetzt.