Drei Viertel aller Menschen der Schweiz wohnen in Städten und haben nur wenig Bezug zur Landwirtschaft. Vielen Leuten entgeht auch, wie viel die Schweizer Bauern heute fürs Tierwohl und die Nachhaltigkeit tun. 

Mit einem Augenzwinkern lassen wir deshalb «direkt Betroffene» zu Wort kommen: Die Hoftiere. Milchkuh Sonja, Geissbock Konrad und viele mehr erzählen, was ihre Bauernfamilien tagtäglich leisten.

No items found.
No items found.
No items found.